Bitcoin mag sich um 170% erhöht haben

Bitcoin mag sich um 170% erhöht haben, aber die Daten zeigen, dass ein „FOMO“-Anstieg möglich ist

Bitcoin hat seit den Tiefstständen im März immense Fortschritte gemacht.

Wie das unten stehende Diagramm zeigt, hat die Kryptowährung von den Tiefstständen von 3.700 $ um mehr als 150 % zugelegt. Dieser Aufschwung kommt trotz der globalen Wirtschaft auch bei Bitcoin Profit und steuert auf eine Rezession zu – eine Rezession, die die Federal Reserve, die Bank of England und der Internationale Währungsfonds als die schlimmste seit Jahrzehnten bezeichnet haben.

 globalen Wirtschaft auch bei Bitcoin Profit

Chart der Performance von Bitcoin seit dem 3.700-Dollar-Tief am 12. März. Schaubild von TradingView.com

Es ist eine Outperformance, die viele sich fragen lässt, wie nachhaltig der Aufstieg von Bitcoin ist. Denn wenn sich wirklich eine brutale Rezession abzeichnet, warum sollte BTC eine Outperformance erzielen?

Laut einem Top-Ökonomen, der die Krypto-Märkte verfolgt, zeigt Bitcoin allein anhand der Daten (die den Makrohintergrund beiseite lassen), dass es „Platz“ für einen FOMO-Lauf hat.

Bitcoin hat noch viel Raum zum Sammeln

Alex Krüger, ein Ökonom und Analyst im Bereich Bitcoin, fand heraus, dass der jüngste Schritt von BTC über 10.000 $ hinaus sich entscheidend von dem Schritt auf 10.000 $ im Februar dieses Jahres unterschied:

„Das letzte Mal, als Bitcoin bei etwa 10.000 $ lag, im Februar, war das aggregierte offene Interesse um 65% höher und die Bitmex XBT-Finanzierung war 10 Mal höher und tickte zu ungefähr 100% annualisiert“, schrieb er.

Er wies darauf hin, dass dies ein klares Zeichen dafür ist, dass der Kryptowährungsmarkt weniger fremdfinanziert ist als bei der letzten Rallye. Die niedrigen Finanzierungsraten und niedrigen offenen Zinsen lassen vermuten, dass die jüngste Bewegung von Bitcoin von Spot-Investoren auf Plattformen wie Coinbase und Kraken angetrieben wurde, im Gegensatz zu fremdfinanzierten Händlern, die Long-Positionen auf BitMEX und ähnlichen Plattformen eröffneten.

Die beiden wichtigsten Schlussfolgerungen, die sich aus dieser Analyse ziehen lassen, so Krüger, sind einfach: 1) es gibt „mehr Raum für einen FOMO-Lauf“ und 2) es gibt „weniger Raum für einen massiven Dump“. Er fügte hinzu, dass es „beeindruckend“ sei, dass Bitcoin es so hoch geschafft habe, ohne Anzeichen einer Überbeanspruchung zu zeigen.

Was wird das FOMO katalysieren?

Angesichts der Tatsache, dass Bitcoin in den letzten Tagen um die 10.000 Dollar ins Stocken geraten ist, ist es klar, dass das „FOMO“, das diese Woche zu sehen war, weitgehend nachgelassen hat.

Der nächste Anfall von Kaufaktivität wird wahrscheinlich durch einen Zusammenfluss von Dingen verursacht werden, einschließlich der Halbierung der Belohnung für den Bitcoin-Block, wie einige Analysten sagten.

Fundstrat Global Advisors, ein in New York ansässiges Forschungsunternehmen, identifizierte vier solcher Trends, die in naher Zukunft die Kaufaktivität bei Bitcoin ankurbeln könnten:

  • Bitcoin ist die „Anlageklasse“ mit der besten Performance im Jahr 2020 und schlägt inmitten einer globalen Rezession die US-Treasuries und Gold. Treasuries sind um 21 % gestiegen, während das Edelmetall um 13 % zunahm – bereits eine wesentlich bessere Performance als der Rückgang des S&P 500 um 10 %.
  • In ähnlicher Weise war BTC die Anlageklasse mit der besten Performance im Jahr 2019, die 92% zulegte, während der US-Aktienmarkt rund 20% zulegte.
  • Die als „Halbierung“ bezeichnete Reduzierung der Blockbelohnung findet Schätzungen zufolge in drei Tagen statt. Die Händler bereiten sich darauf vor.
  • Paul Tudor Jones, einer der weltweit größten Makro-Investoren, gab gerade bekannt, dass sein Fonds eine Beteiligung an Bitcoin-Futures übernimmt. Jones glaubt, dass die Krypto-Währung als Absicherung gegen die Inflation dienen wird.

Sichern Sie Ihre Bitcoin und Krypto gegen katastrophale Ereignisse

Sichern Sie Ihre Bitcoin und Krypto gegen katastrophale Ereignisse mit dieser 1-Millionen-Dollar-Police

Der Krypto-Markt sieht heute erfrischend aus, die wichtigsten Münzen werden im grünen Bereich gehandelt. Bitcoin bildet da keine Ausnahme, und der wichtigste digitale Vermögenswert bei Bitcoin Code da draußen wird derzeit mit 6.609,04 Dollar gehandelt.

wichtigste digitale Vermögenswert bei Bitcoin Code

Sichern Sie sich eine automatische Richtlinie für Krypto-Inhaber

In einer Welt, in der wir es mit einer globalen Krise zu tun haben und persönliche Mittel lebenswichtig sind, ist es wichtig, dafür zu sorgen, dass wir sicher bleiben und unsere Volkswirtschaften schützen.

Auch Hacker entwickeln sich mit der Zeit, und während der globalen Finanzkrise, die gerade erst inmitten der Coronavirus-Pandemie beginnt, die Gesundheitssysteme und globale Volkswirtschaften erschüttert, entwickeln sich auch schlechte Akteure.

Sie tun ihr Bestes, um Ihren Krypto zu stehlen, und Sicherheit wird in solch schwierigen Zeiten wichtiger denn je.

Soeben wurde enthüllt, dass Bitcoin-, Ethereum- und Kryptobesitzer nun die Möglichkeit haben, sich eine automatische Police zu sichern, die im Falle von katastrophalen Verlusten bis zu 1 Million Dollar bietet.

Coincover, ein in Großbritannien ansässiger Anbieter von Risikomanagement, bietet die neue Police über Lloyd’s of London für die Nutzer der Civic-Brieftasche an.

Civic’s digitale Brieftasche zur Rettung

Benutzer, die sich für die digitale Brieftasche von Civic anmelden, werden automatisch für diese Richtlinie zugelassen.

Daily Hodl verrät, dass das Angebot laut Coincover die Civic-Brieftasche schützen wird.

Hot Wallets werden normalerweise für die Abwicklung von Krypto-Transaktionen verwendet, einschließlich Handel, Einkäufe und Überweisungen.

Es ist bereits bekannt, dass sie durch die Verbindung mit dem Internet potentiellen Hackern ausgesetzt bleiben, deshalb sind kalte Brieftaschen nützlicher, da sie den Krypto-Bestand offline schützen.

Eine Branchenneuheit für heiße Brieftaschen

Nach den neuesten Berichten der Online-Publikation Daily Hodl garantiert Coincover eine Deckung von bis zu 1 Million Dollar pro Brieftasche gegen katastrophale Verluste.

„Falls ein Geschäft mit Coincover Einlagensicherungsgarantie den Betrieb aufgrund eines Geschäftsausfalls, eines katastrophalen Systemausfalls oder eines katastrophalen Datenverlusts einstellt, der dazu führt, dass seine Kunden dauerhaft nicht auf die Gelder in ihren Brieftaschen zugreifen können, wird das Einlagensicherungssystem im Namen seiner Kunden auf die Gelder zugreifen und diese wiederherstellen.

Vinny Lingham, CEO von Civic, sagte, dies sei eine Branchenneuheit für heiße Brieftaschen.

Wir empfehlen Ihnen, mehr über die Coincover-Einlagensicherungsgarantie zu erfahren.